Bregenz

Familien in der Krise ein Stück Normalität bieten

Unter den Belastungen, die Eltern zu bewältigen haben, leiden oftmals die Kinder. Symbolfoto/romrodinka

Unter den Belastungen, die Eltern zu bewältigen haben, leiden oftmals die Kinder. Symbolfoto/romrodinka

Vorarlberger Kinderdorf zieht Bilanz: In vielen Bereichen steigen die Anforderungen.

Erschöpfung, Überforderung, Sucht, Krankheit, Armut, Scheidungsdramen – die Ursachen für familiäre Krisen sind vielfältig. Über 300 Mitarbeiter und Lehrpersonen haben im Vorjahr in sieben Fachbereichen des Vorarlberger Kinderdorfs knapp 3000 Kinder und Jugendliche betreut, deren Familien in einer Ri

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.