Bilanz

41 Verletzte bei Unfällen

Am Pfingstwochenende 2017 (Freitag bis Pfingstmontag) ereigneten sich in Vorarlberg 31 Verkehrsunfälle, bei denen 41 Personen verletzt wurden. Todesopfer waren – wie im Vorjahr – heuer nicht zu beklagen. Im Zuge der Verkehrsüberwachung wurden zu Pfingsten 2766 Kraftfahrzeugl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.