Dornbirn

Fünfter Rang bei Energiesparbewerb

Die FH-Studierenden mit ihrem Prototyp. Mark Pain/Shell

Die FH-Studierenden mit ihrem Prototyp. Mark Pain/Shell

Studierende des Masterstudiengangs „Energietechnik und Energiewirtschaft“ an der Fachhochschule Vorarlberg haben mit ihrem Elektrofahrzeug beim Shell Eco-marathon Europe 2017 in London den fünften Platz in der Kategorie Batterie-elektrische Prototypen belegt.

Ziel des Wettbewerbs war es, ein Fahrzeug

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.