„ Ins Ausland gelten Tarife wie bisher“

Beim Surfen im Ausland wird es ein Daten-Limit geben.Shutterstock

Beim Surfen im Ausland wird es ein Daten-Limit geben.

Shutterstock

Telefonieren wie im Heimatnetz ist ab Mitte Juni im EU-Ausland möglich. Auslandsgespräche fallen nicht darunter.

Pünktlich zur Urlaubssaison fallen am 15. Juni die sogenannten Roaming-Gebühren weg. Bei einem kurzfristigen Aufenthalt, also im Urlaub oder auf Geschäftsreise, zahlen Nutzer dann fürs Telefonieren, Nachrichten oder MMS schicken sowie Surfen dieselben Tarife wie im Heimatnetz. Trotzdem rät Paul Rusc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.