Umwelt

Bioabfall kann auch ohne Garten kompostiert werden

Bioabfälle sollten der Sammlung der Gemeinde zugeführt oder kompostiert werden – eventuell per Wurmbox.

Speisereste, Kaffeesud, Bananenschalen – Abfälle dieser Art fallen in jedem Haushalt an. Eine Möglichkeit, diese sinnvoll zu nutzen, ist das Kompostieren. Spezielle Wurmkisten machen dies nun auch in Haushalten möglich, die über keinen eigenen Garten verfügen. Würmer in den ausbruchsicheren Holzkist

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.