Aus dem Gerichtssaal

Sieben Jahre Haft für Vergewaltigung

Unbescholtener 45-Jähriger vergewaltigte laut rechtskräftigem Urteil seine 13-jährige Tochter, die dadurch traumatisiert wurde.

Von Seff Dünser

Weil er nach den Feststellungen der Gerichte einmal seine 13-jährige Tochter vergewaltigt und zudem rund zwei Jahre lang Kinderpornografie konsumiert hat, wurde der unbescholtene 45-Jährige zu sieben Jahren Gefängnis verurteilt. Das Urteil ist seit gestern rechtskräftig. Die Strafe fü

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.