bregenz

5,8 Millionen Euro Förderung für Hauskrankenpflege

Soziallandesrätin Katharina Wiesflecker betont den Stellenwert der ambulanten Betreuung und Pflege.

Mit mehr als 5,8 Millionen Euro aus dem Vorarlberger Sozialfonds werden die Leistungen der Hauskrankenpflege 2017 gefördert. Das teilt Soziallandesrätin Katharina Wiesflecker (Grüne) in einer Aussendung mit. Die Verantwortlichen der Landesregierung hätten sich zum Ziel gesetzt, dass weiterhin 80 Pro

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.