Aus dem Gerichtssaal

Bedingte Einweisung nach versuchter Brandstiftung

Psychisch kranker 59-Jähriger muss sich ambulant psychiatrisch behandeln lassen.

Es sei ihm kalt gewesen, deswegen habe er am 20. Juli 2016 in Rankweil im angebauten Holzschuppen eines denkmalgeschützten Fachwerkhauses in einem Metallbehälter ein Feuer gemacht, sagte der 59-Jährige. Das Feuer geriet außer Kontrolle und drohte, auf das unter Denkmalschutz stehende Gebäude überzug

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.