Aus dem Gerichtssaal

Ursache für Verkehrsunfall: Ohne Freisprecheinrichtung telefoniert

Kollision auf Gegenfahrbahn: Rechtskräftige Geldstrafe für Autofahrer wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Der Autolenker hat nach Ansicht der Strafgerichte während der Fahrt ohne Freisprecheinrichtung mit seinem Handy telefoniert und war dadurch abgelenkt. Deshalb sei sein Fahrzeug auf der Oberländer Gemeindestraße auf die Gegenfahrbahn geraten und dort seitlich gegen einen entgegenkommenden Lkw geprall

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.