Aus dem Gerichtssaal

Streit ums Haus:Oma klagt Enkelin

Großmutter hat ihr Haus Enkeltochter geschenkt, will nun aber in anhängigem Zivilprozess Schenkungsvertrag für ungültig erklären lassen.

Von Seff Dünser

Als geldgieriges Luder hat eine klagende Großmutter gestern während der Gerichtsverhandlung ihre beklagte Enkeltochter bezeichnet. Danach hat die Enkelin ihre Oma vergeblich dazu aufgefordert zurückzunehmen, was sie gesagt habe.

Vor zwei Jahren war die inzwischen konfliktreiche Beziehu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.