Privatkäserei Rupp expandiert nach China

Josef Rupp, einer der drei Vorstände der Privatkäserei, hat gut lachen: „Es war ein außerordentlich gutes Jahr für Rupp“, lautete gestern das Fazit.  Hartinger/Archiv

Josef Rupp, einer der drei Vorstände der Privatkäserei, hat gut lachen: „Es war ein außerordentlich gutes Jahr für Rupp“, lautete gestern das Fazit.  Hartinger/Archiv

Joint Venture und ­gemeinsames Werk mit Chinesen in ­Hafenstadt Tianjin. Ausbau des französischen Werkes in Charmoille. Umsatzplus von sieben Prozent erwartet.

Von Günther Bitschnau

Die Privatkäserei Rupp AG startet in den nächs­ten Monaten mit einem eigenen Produktionsstandort in der chinesischen Hafenstadt Tianjin. Darüber informierten die drei Vorstände Josef J. Rupp, Ludwig Rupp und Harald Fischli am Montag am Stammsitz in Hörbranz. Zu diesem Zweck sei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.