Bregenz

Kampf gegen TBC bei Wild und Vieh geht weiter

Seit 1. April 620 Rotwildproben auf TBC untersucht. Großteil der positiven Proben im Klostertal und Montafon.

Weiterhin ein akutes Problem ist in Vorarlberg die Tuberkulose (TBC) bei Wild und Vieh. Darüber haben die Verantwortlichen des Landes am Donnerstag in einer Aussendung informiert. Zwar sei ein größerer Teil positiver Proben bei Rotwild wieder im Zentrum des Bekämpfungsgebietes im Klostertal und im M

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.