„Zurückhaltend und selbstbewusst“

Das Siegerprojekt auf der Seite Bahnhofstraße. Ganz oben soll ein Veranstaltungsraum entstehen, in dem es auch Kulturveranstaltungen für die Öffentlichkeit geben soll. VLV/MCD

Das Siegerprojekt auf der Seite Bahnhofstraße. Ganz oben soll ein Veranstaltungsraum entstehen, in dem es auch Kulturveranstaltungen für die Öffentlichkeit geben soll.

 VLV/MCD

Die Vorarlberger Landes-Versicherung (VLH) hat für den Neubau des Direktionsgebäudes einen Architektenwettbewerb ausgeschrieben. Gewonnen hat ihn das Bregenzer Büro Dorner/Matt.

Von Brigitte Kompatscher

Nicht erst seit der Diskussion um die Seestadt ist der Standort ein ziemlich markanter, wie VLV-Vorstandsdirektor Robert Sturn eingangs bemerkte. In der Tat: Die Versicherung hat ihren Hauptsitz in der Bregenzer Bahnhofstraße, quer gegenüber vom Bahnhof. Und dieses Direktions

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.