„Mittlere Kleinstadt“ mit Rekordwert

Zahlen und Inhalte zum Dornbirn-Budget 2018 wurden präsentiert. Bürgermeisterin Andrea Kaufmann ist mit wirtschaftlicher Entwicklung zufrieden.

In Dornbirn sollen im kommenden Jahr insgesamt 38 Millionen Euro investiert, ein Überschuss erwirtschaftet und gleichzeitig der Schuldenstand abgebaut werden. Demnach lässt sich also durchaus von einer positiven Budgetierung sprechen. Über Details in Sachen Finanzplanung in der Messestadt informiert

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.