Bezau/Stuttgart

Gleitschirmflieger stürzte in den Tod

Ein 38-jähriger Gleitschirmflieger aus Deutschland ist am Sonntag im Bregenzerwald tödlich verunglückt. Beim Anflug auf den Landeplatz in Bezau klappte der Schirm des erfahrenen Hobbypiloten in einer Höhe von 20 Metern aus unbekannter Ursache plötzlich zusammen, woraufhin der 38-Jährige ungebremst a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.