Bregenz

Wintertourismus weiter auf Rekordkurs

Auch im heurigen Februar gab es mehr Übernachtungen als im Vergleichszeitraum des vergangenen Jahres.

Der Februar 2018 hat den Tourismusbetrieben laut einer Aussendung des Landes ein weiteres Plus bei den Übernachtungszahlen beschert. Damit steure Vorarlberg weiter auf ein Top-Ergebnis für den Winter 2017/18 zu. Tourismusdirektor Christian Schützinger und Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser blicken

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.