Aus dem Gerichtssaal

Frau stürzte acht Meter in die Tiefe

Vorarlbergerin überlebte Absturz mit schweren Verletzungen. Beklagte Unfallversicherung weigert sich, Zahlungen zu leisten.

Von Seff Dünser

Von einem Balkon ist die Frau im September 2012 acht Meter in die Tiefe gestürzt. Die Oberländerin überlebte den Absturz mit schweren Verletzungen. Sie ist seitdem dauernd invalide. Ihr Ehemann hatte 2012 vor dem Fall in die Tiefe eine private Unfallversicherung abgeschlossen. Die Fra

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.