Bregenz

Maßnahmenpaket gegen Personalengpässe

Ausbau der Kinderbetreuung bringt Personalmangel mit sich. Im heutigen Ausschuss werden Maßnahmen diskutiert.

In Vorarlbergs Kindergärten ist in den vergangenen Jahren kräftig investiert worden. „Die Zuschüsse des Landes haben sich im aktuellen Jahrzehnt vervierfacht, von 5,6 Millionen Euro im Jahr 2010 auf 23,5 Millionen Euro im Jahr 2018“, erläutert VP-Klubobmann-Stellvertreter Matthias Kucera.

Der massive

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.