Wo Messe Hand anlegen bedeutet

Wer seine Treffsicherheit unter Beweis stellen will, darf sich jederzeit anmelden.

Wer seine Treffsicherheit unter Beweis stellen will, darf sich jederzeit anmelden.

Bogenschießen, Wolle ­färben oder Schmieden sind kein Kinderspiel, sollen aber Kindern Spaß am archaischen Umgang mit der Natur vermitteln. Die „NaturSchau!“ ist ein Teil der Dornbirner Frühjahrsmesse „Schau!“.

Von Miriam Jaeneke (Text)
und Klaus Hartinger (Fotos)

Die Linke ist die Bogenhand. Mit der nimmst du den Bogen so, dass dieser auf deiner Lebenslinie aufliegt, dahinter in der hohlen Hand sollte gefühlt noch ein Golfball Platz haben“, erklärt Oliver Tschohl, Übungsleiter beim Bogensportverein Bogahüt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.