Lochau/Hörbranz

Salvatorianer lösen Niederlassungen auf

Das Kloster der Salvatorianer zwischen Lochau und Hörbranz wird derzeit als Seelsorgezentrum genutzt. Philipp Steurer/Drohnenbild

Das Kloster der Salvatorianer zwischen Lochau und Hörbranz wird derzeit als Seelsorgezentrum genutzt. Philipp Steurer/Drohnenbild

In den nächsten Jahren verlässt der Orden das Laiblachtal. Ein Verein setzt sich für den Erhalt des Klosters ein.

Die Salvatorianer (katholische Ordensgemeinschaft Anm.) erleben in ganz Westeuropa einen gravierenden Rückgang der Ordensberufungen. Deshalb habe die deutsche Ordensprovinz in den vergangenen drei Jahren einen intensiven Personal- und Pastoralplanungsprozess durchgeführt. Dies berichten die Verantwo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.