Zuhälterclan gesprengt

Stuttgart. Mit einer bundesweiten Razzia hat die Polizei einen mutmaßlichen Mädchenhändlerring aus dem Kosovo gesprengt. Bei den Ermittlungen wurden zwei „sklavenartig“ gehaltene Mädchen befreit. Clan soll rund 50 Kinder illegal eingeschleust haben.

Artikel 6 von 6
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.