Massenkarambolage auf der Westautobahn: Ein Toter

Glatte Fahrbahn als Ursache. Auch vier Schwerverletzte bei Tunnelunfällen in der Steiermark.

Eine Massenkarambolage auf der Westautobahn (A 1) nahe St. Pölten hat am Dienstag kurz nach 17 Uhr ein Todesopfer gefordert. Nach Angaben von Feuerwehrsprecher Franz Resperger kollidierten auf der spiegelglatten Fahrbahn zwischen Völlerndorf und Loosdorf 30 bis 40 Lkw und 60 bis 70 Pkw. Zehn Persone

Artikel 2 von 2
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.