Zirbenstreit: Ernte von 3000 Zapfen war legal

Verfahren gegen Ernte-helfer und Grundbesitzer eingestellt. Die Zapfen sind verkauft und längst im Schnaps.Erlös geht an Zirben-Eigentümer.

BERND HECKE

Diese Ernte in geschützten Kärntner Nadelbäumen ließ es heuer im Sommer im Blätterwald ordentlich rascheln. Berg- und Naturwächter hielten (wie berichtet) einen Steirer im Nockalmgebiet mit seinem Wagen auf und erwischten ihn mit 3000 Zirbenzapfen. Sie beschlagnahmten die wertvolle Fracht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.