Eifelturm als „Bühne“ für Protest von Greenpeace

paris/moskau. Mit einer Kletteraktion am Pariser Eiffelturm haben zwei Greenpeace-Aktivisten am Samstag für die Freilassung ihrer in Russland inhaftierten Mitstreiter demonstriert. Einer der beiden Umweltschützer seilte sich vom zweiten Stock ab und enthüllte ein Transparent, auf dem die Freilassung

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.