Tödlicher Streit um Geld in Grazer Wohnung

Graz. Mit einem tödlichen Schuss ist am frühen Samstagnachmittag ein Streit in einer Grazer Wohnung abrupt beendet worden. Dass 41-jährige Opfer der Bluttat hatte seinen Bekannten in dessen Wohnung in einem Mehrfamilienhaus besucht. Beide saßen bei dem Gespräch auf einem Bett. Ein Streit um finanzie

Artikel 2 von 2
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.