Pensionist als falscher Arzt

ST. PÖLTEN. Jahrelang soll ein Pensionist als falscher Mediziner ohne entsprechende Ausbildung in Niederösterreich tätig gewesen sein. Nun ermittelt die Polizei wegen Kurpfuscherei. Laut Medienberichten verabreichte der Wiener Infusionen, fuhr zu Akut-Fällen und sei sogar als Rennarzt bei Motorradve

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.