Mörder feuerte auf Polizisten

Jener Mann, der in Wien bei einem Schusswechsel mit der Polizei schwer verletzt wurde, saß wegen Doppelmordes 24 Jahre im Gefängnis.

HANS BREITEGGER

Für zwei Morde – sein zweites Opfer war Gendarm – erhielt er eine lebenslange Freiheitsstrafe. Und in den Justizanstalten soll er als „gefährlich, undurchsichtig und problematisch“ eingestuft worden sein. Doch nach 24 Jahren Gefängnis bescheinigte ihm ein Vollzugsgericht in Steyr die

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.