AKTUELL

Tausende Fische verendeten

ST. PÖLTEN. Von einem Fischsterben in der Url bei Amstetten berichtet das Österreichische Kuratorium für Fischerei und Gewässerschutz (ÖKF). Tausende Tiere, „von wenigen Zentimeter langen Brütlingen bis zu Karpfen mit sieben und acht Kilo“, seien verendet. Die Ursache des S

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.