Heimischer Salafist in Mordvideo

Mohammed M. ruft in einem gestern aufgetauchten Video zum Jihad gegen Ungläubige auf. Dann soll er Geisel hingerichtet haben.

Auf einer Internetseite der Terrormiliz „Islamischer Staat“ wurde gestern ein Video veröffentlicht, in dem zwei IS-Kämpfer zum Krieg gegen die „Ungläubigen“ aufrufen und im Anschluss zwei vor ihnen kniende Geiseln erschießen.

Einer der Mörder ist offensichtlich der Österreicher Mohammed M., der wegen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.