Mutter in Zelle videoüberwacht

WIEN. Jene 38-jährige Frau, die am Dienstag in Wien-Hernals ihre vierjährige Tochter erstochen haben soll, ist nach ihrer Überstellung in die Justizanstalt Wien-Josefstadt in einer speziellen Zelle untergebracht worden. Die Frau befinde sich in einem Beobachtungshaftraum, der videoüberwacht werde, s

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.