Kinderporno-Ring ausgeforscht

41 Männer auf freiem Fuß angezeigt. Ausschlaggebend war anonymer Hinweis.

Laut der Wiener Tageszeitung „Kurier“ (Dienstagsausgabe) haben Kriminalisten im Rahmen einer Aktion namens „Freeze“ österreichische Beteiligte eines Kinderpornoring ausgehoben. Die Erhebungen gestalteten sich langwierig. Ein Sprecher des Bundes­kriminalamtes (BK) bestätigte den Fall auf Anfrage. Es

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.