Achtjähriger Wanderer von Schlange gebissen

SALZBURG. Von einer Schlange, vermutlich einer Kreuzotter, wurde gestern Nachmittag in Fusch an der Glocknerstraße (Pinzgau) ein achtjähriger Bub aus Großgmain gebissen. Das Kind war gemeinsam mit seinem Vater auf dem Weg zur Schwarzenberghütte auf 2267 Meter Seehöhe, als er das Tier entdeckte und v

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.