„Staatsverweigerer“ verurteilt

Ein „Staatsverweigerer“ hat gestern nicht rechtskräftig am Landesgericht Krems 18 Monate Haft, davon zwölf Monate bedingt, wegen versuchter Erpressung und versuchten Widerstandes gegen die Staatsgewalt ausgefasst. Der 46-jährige Eigentümer einer Liegenschaft (Bezirk Horn) hatte laut Anklage monatela

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.