Tief „Hubert“ führt aufs Glatteis

Durch Eisregen, Glatteis und heftige Schneefälle kam es gestern zu zahlreichen Unfällen. Noch gibt es keine Entwarnung.

Von Maria Schaunitzer

Der Jänner verabschiedet sich, wie er sich die meiste Zeit zeigte: eiskalt und mit Glatteis. Vor allem Eisregen sorgte gestern in Oberösterreich für Probleme. Eine Lenkerin kam etwa in Hörsching bei Linz von der Straße ab und stürzte mit ihrem Wagen in den Mühlbach. Die Frau kon

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.