Innsbruck

Zwei Drittel der Stadt ohne Strom

Von einem großflächigen Stromausfall waren am Dienstagnachmittag die Tiroler Landeshauptstadt und einige Umlandgemeinden betroffen. Wie die Verantwortlichen der Innsbrucker Kommunalbetriebe (IKB) mitteilten, waren rund zwei Drittel des Stadtgebietes sowie die Gemeinden Aldrans, Lans, Mutters, Natter

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.