Ermittlungen gegen Psychologen

Gegen einen in einer Wiener Haftanstalt tätigen Gefängnispsychologen wird wegen des Verdachts auf Amtsmissbrauch sowie Verletzung des Amtsgeheimnisses ermittelt. Der Psychologe soll sensible Daten von Häftlingen an Studenten für deren Masterarbeiten weitergegeben haben. Die Generaldirektion für den

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.