Mordauftrag vom Vater

Serbe sollte Cousine in Wien erwürgen: gefasst.

Ein gebürtiger Serbe soll am Ostersonntag – wir berichteten – in einer Wohnung in Wien-Brigittenau versucht haben, seine eigene Cousine zu erwürgen. Die 43-Jährige setzte sich jedoch beherzt zur Wehr und schlug den 38-jährigen Angreifer mit einer Vase bewusstlos. Danach verständigte sie die Polizei.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.