Schlafwandler auf Alm schwer verletzt

Ein Schlafwandler hat sich in der Nacht auf gestern bei einem Sturz in einer Alpinhütte am Feuerkogel lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Der 70-Jährige war rücklings eine Stiege hinuntergestürzt. Damit der Notarzthubschrauber sicher aufsteigen konnte, wurde auch ein spezieller Polizeihubschra

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.