Ein Viertel der Jugendlichen ist psychisch krank

Angststörungen kommen bei den Zehn- bis 18-Jährigen in Österreich am häufigsten vor. Auch die Schule stresst zunehmend.

Von Alice Samec

Wenn Martin (15) um 15 Uhr von der Schule nach Hause kommt, isst er schnell eine Kleinigkeit – dann heißt es: hinsetzen, Hausaufgaben machen, lernen, oft mit der Mutter, manchmal am Abend noch einmal mit seinem Papa. Freizeit? Am Wochenende. Vielleicht. Dabei hat Martin noch Glück: Be

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.