Schienenschleifer ab morgen unterwegs

Maßnahme soll laut ÖBB Haltbarkeit der Schienen erhöhen und Lärmpegel senken.

Die ÖBB führen von morgen bis 27. Juni nächtliche Schleifarbeiten auf Bahnstrecken im östlichen Niederösterreich und im Burgenland durch. Dazu wird ein rund 70 Meter langer, mit 24 Schleifmotoren ausgestatteter, 2500 PS starker Schienenschleifzug eingesetzt. Er bewältigt in einer Nacht etwas mehr al

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.