Rückzug von den digitalen Riesen

Österreichs Jugend nutzt zwar noch gerne WhatsApp und YouTube, doch digitale Medien sind heute weniger gefragt als noch vor einem Jahr. Das ergab der Jugend-Internet-Monitor 2018.

Von Daniele Marcher

85Prozent aller österreichischen Jugendlichen im Alter zwischen elf und 17 nutzen Whats–App, 81 Prozent YouTube. Damit sind die beiden digitalen Plattformen noch immer die eindeutigen Spitzenreiter in der Gunst der Jugendlichen. Diese ist dennoch stark im Sinken.

„WhatsApp hat in n

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.