Innsbruck

ÖBB-Railjet in Tirol evakuiert

Eine beschädigte Oberleitung hat Freitagabend nahe des Bahnhofes in Landeck in Tirol zur Evakuierung eines ÖBB-Railjets geführt. Nachdem zunächst aus Sicherheitsgründen eine Erdung der Oberleitung durchgeführt worden war, wurden laut Medienberichten die rund 260 Fahrgäste von Feuerwehrleuten über ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.