Swift verkaufte am meisten

Taylor Swift (25) hat im Vorjahr weltweit die meisten Platten verkauft. Allein in der ersten Woche verkaufte sich ihr Album „1989“ in den USA 1,2 Millionen Mal. Dahinter rangierten die Boyband One Direction, der Liedermacher Ed Sheeran sowie die Bands Coldplay und AC/DC. Der schon im Jahr 2009 verst

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.