„Es war der einzige Weg“

Warum das tragische Ende der elften Staffel von „Grey’s Anatomy“ nötig war. Die Serienmacherin erklärt es.

Große Trauer herrscht seit Ende April bei den Fans der beliebten Krankenhausserie „Grey’s Anatomy“. Die tragische Neuigkeit aus den finalen Folgen der elften Staffel: Derek Shepherd alias „McDreamy“ wird sterben. Was folgte, war Fassungslosigkeit und Erschütterung in der Sehergemeinde.

Serienmacherin

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.