Zwei Jahre Ämterverbot für Berlusconi

Rom. Neue Schlappe für Silvio Berlusconi: Der frühere italienische Ministerpräsident darf wegen seiner Verurteilung wegen Steuerhinterziehung für zwei Jahre keine politischen Ämter mehr ausüben. Das entschied am Samstag ein Mailänder Berufungsgericht. Berlusconis Anwalt kündigte nach dem neuen Urtei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.