Warnstreiks in der Papierindustrie

Wien. Nach dem Abbruch der Kollektivvertrags-Verhandlungen und flächendeckenden Warnstreiks in Österreichs Papierindustrie drohen Vertreter der Gewerkschaften mit einem unbefristeten Streik der rund 8000 Beschäftigten. Dies für den Fall, dass es bis Donnerstag Vormittag kein akzeptables Ergebnis gib

Artikel 2 von 2
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.