Martins Empfehlung für seine Wählerinnen und Wähler

Bregenz. Nachdem er laut eigenen Aussagen „vielfach gebeten worden“ sei, eine Wahlempfehlung an seine ehemaligen 500.000 Wählerinnen und Wähler abzugeben, hat Hans-Peter Martin dies gestern in einer Aussendung getan. Nachdem Martin wie berichtet nicht mehr zur EU-Wahl antritt, bleibt der Platz der L

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.