Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Nuklearmaterial in Händen der Terroristen

Isis experimentierte schon in Syrien mit Giftgas und wurde nun auch im Irak fündig.

MOSSUL. Die Terrorgruppe Isis hat offenbar Nuklearmaterial beschlagnahmt. Es handle sich um 40 Kilo Urangemische, die in der Universität von Mossul zu Forschungszwecken gelagert wurden, heißt es in einem Brief der irakischen Regierung an die UNO. Das Material, befürchtet Bagdad, könnte „zur Herste

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.