Satire-Partei kommt

WIEN. Österreichs Parteienlandschaft dürfte bald um eine originelle Gruppe reicher sein: Der frühere Chefredakteur des deutschen Magazins „Titanic“, Martin Sonneborn, überlegt laut „Falter“ einen Österreichableger von „Die Partei“, mit der er etwa den Einzug ins EU-Parlament geschafft hat. Sein Moti

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.