Des Kanzlers neue Kleider

SPÖ-Chef Faymann erfindet sich neu, tritt plötzlich kantig auf – und agiert dabei weniger wie ein Kanzler, sondern wie ein Oppositionspolitiker.

Wann immer Werner Faymann in den letzten Jahren den Kontakt zur roten Basis gesucht hat, in Betrieben unterwegs war, mit Gewerkschaftern diskutiert hat, wurde er nach eigenem Bekunden regelmäßig mit dem Vorwurf konfrontiert: „Warum lässt du dich dauernd von der ÖVP unterbuttern? Hau doch endlich auf

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.